Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
OK

»Factoring bedeutet, dass wir endlich die Liquidität im Griff haben und dass wir unsere Zukunft so besser planen können«

Christian Poschmann, Geschäftsführer der Party Service Fröhlich GmbH in Düsseldorf
Crefo Factoring Kunde seit 2010 – Branche: Event-Catering

 

Factoring kostet etwas. Zahlt sich aber voll aus.

Was kostet Factoring? 

Die Factoringgebühr bewegt sich generell im Skontobereich. Die genaue Factoringgebühr, die Sie für unseren Service zahlen, berechnen wir individuell und aufwandsgerecht nach Analyse der typischen Unternehmensdaten wie durchschnittliche Rechnungshöhe, Anzahl der Debitoren und vorhandene Zahlungsziele der Abnehmer. Auch die Qualität der kaufmännischen Strukturen wird dabei mit bewertet. Effizienzmaßnahmen in der Zusammenarbeit honorieren wir mit einem Preisnachlass.

Transparent.
Bei uns gibt es keine versteckten Kosten wie Kreditlimit-Prüfgebühren, Factoring Start- und Prüfungsgebühren. Wir bieten Ihnen das Full-Service-Factoring zur All-in-Kondition an. Das heißt: Sie zahlen für die gesamte Leistungspalette eine feste Gebühr, die wir von jeder einzelnen Brutto-Rechnung sofort abziehen. Damit möchten wir Ihnen eine sichere Kalkulationsgrundlage geben.
Auf Wunsch können Sie aber auch eine gesplittete Gebühr für die einzelnen Leistungen zahlen: Zinsen der Bevorschussung, Factoringgebühr, Bonitätsprüfung der Debitoren usw.

Maßgeschneidert.
Die All-in-Kondition berechnen wir anhand Ihrer Unternehmensdaten. Hauptkriterien sind Ihr Umsatz, die Anzahl der Rechnungen und Debitoren, der Forderungsbestand sowie die Forderungsausfälle. Auch Ihre "kaufmännische Performance" beeinflusst die All-in-Kondition. Ihre individuelle All-in-Kondition berechnen wir Ihnen gern. Füllen Sie dafür einfach den Factoring-Fragebogen aus und mailen Sie uns ihn zu. Wir machen Ihnen dann zeitnah ein unverbindliches Angebot.

Fair.
Die vereinbarte All-in-Kondition gilt zunächst für die ersten sechs Monate der Vertragslaufzeit. Die meisten unserer Kunden profitieren danach von verbesserten Konditionen, die sich durch weniger Aufwand im "eingespielten Team" ergeben. 

Sparsam.
In Anbetracht der dafür von uns gelieferten Leistungen rentiert sich die Factoringgebühr schnell. Bei Vertragsabschluss analysieren wir, ob diese betriebswirtschaftliche Rechnung der Zusammenarbeit für Sie aufgeht. Bedenken Sie dabei: Einige Tätigkeiten entfallen für Sie und Ihre Mitarbeiter, wenn Sie Factoring mit uns machen. Zum Beispiel das komplette Forderungsmanagement und das gesamte Mahnwesen. Zudem sparen Sie Zinskosten für nicht mehr erforderliche Kredite.

Beispiel-Berechnung verschiedener Branchen, Umsatzgrößen und Geschäftsstrukturen